Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Neues Logo oder neues Corporate Design gefällig?

sportbrain-logo-früher-vs-heute

Datum
04. 02 2022

Aufgrund der engen Verbindung von Logo und der Corporate Identity von Unternehmen ist es notwendig, beides in regelmäßigen Abständen zu relaunchen. Auch SportBrain hat sein Logo und Design regelmäßig geupdatet.  

Die Weiterentwicklung des SportBrain Logos

Das Logo des #superteams wurde zuletzt vor 5 Jahren komplett aktualisiert. In diesem Zuge wurden gestalterische Trends im Vorfeld beobachtet und dann im neuen Logo umgesetzt. Ein Update der farblichen Gestaltung des Logos sowie Form und Schriftarten erfolgte. Die Grundfarbe blau blieb, allerdings wurde aus einem sehr dunklen blau ein aufgefrischtes, helleres blau. Auch am Schriftzug hat sich was verändert. Die Form blieb erhalten, die beiden Buchstaben S und B laufen nun jedoch nicht mehr ineinander, sondern wurden zur Übersichtlichkeit voneinander getrennt.

Eine Aktualisierung des Schriftzugs fand ebenfalls statt. Das Update von „Social Media Agentur“ zu „Social Media & Web“ begründet sich in der Weiterentwicklung der Agentur, die neben dem Social Media Bereich auch den Web-Bereich betreut. Vor wenigen Monaten wurde der Schriftzug komplett aus dem Logo entfernt, da SportBrain inzwischen noch mehr Bereiche abdeckt und kreativ und digital gestaltet. Der Slogan „Agentur für digitale Sichtbarkeit“ wird aufgrund der Länge nicht im Logo mit aufgeführt. Der Antrieb von SportBrain ist es, Menschen mit Marken nachhaltig zu verbinden.

Durch das Logo und den Slogan wird sofort klar, was diese Agentur und das #superteam alles leisten kann.

 

Update des Corporate Designs 2021

Das Logo ist der Spiegel zur Welt. Jedoch nicht nur das Logo, sondern auch das Corporate Design repräsentieren das Unternehmen nach außen. Diese zwei Elemente sollten dringend zusammenpassen. Das Corporate Design erstreckt sich neben dem Logo weiter über das Design des Websiteauftritts, der Produkte bis hin zu Werbung. Der Styleguide von SportBrain wurde 2021 neu aufgesetzt und ist damit brandneu. Um für eine abwechslungsreichere und lebendigere Außenwirkung zu sorgen, wurde die Farbwelt des Logos erweitert. Da Ziel von SportBrain ist es schließlich, Menschen zu begeistern! Komplett neue Illustrationen und Grafikelemente, die von einer externen Grafikerin aus London entwickelt wurden – zugeschneidert zum Corporate Design von SportBrain verleihen einen speziellen Touch. Eine Aktualisierung der Typografie erfolgte ebenfalls. Die vorherige Schriftart, die vor allem für Headlines gedacht war, wurde zu Poppins abgeändert.

 

Wann sollten Sie über ein Update nachdenken?

Die Gründe für eine Überarbeitung des Logos und oder des Corporate Designs sind vielfältig. Zeit für eine Veränderung wird es vor allem dann, wenn Ihr Logo und das Unternehmensimage nicht mehr zusammenpassen. Da das Logo und das CD Ihr Unternehmen widerspiegeln, sollte sofort klar sein, für welche Werte Sie stehen. Der Schriftzug: „Agentur für digitale Sichtbarkeit“ verdeutlicht sofort, was SportBrain leistet.

Wichtig ist auch, ob sich die Zielgruppe oder das Angebot verändert hat. Dementsprechend sollte auch das Logo und Design gestaltet sein und einer Anpassung unterzogen werden. Auch aktuelle gestalterische oder gesellschaftliche Trends sind ausschlaggebend für eine Veränderung. Gesellschaftliche Trends wie Nachhaltigkeit und Social Responsibility können ebenfalls zu einer Anpassung führen.

 

So gestalten Sie das perfekte Logo

An den Schlagworten Einfachheit, Unverwechselbarkeit, Einprägsamkeit, Verständlichkeit und Reproduzierbarkeit sollten Sie sich bei der Gestaltung orientieren. Das Logo können Sie mit Hilfe eines Logo-Gestalters individuell kreieren. Versuchen Sie das Logo einfach zu gestalten, damit es übersichtlich bleibt. Wenn Sie das mit etwas außergewöhnlichem kombinieren, merken sich die Menschen Ihr Logo besonders gut. Wenn möglich, empfiehlt es sich, einen kurzen Schriftzug oder Slogan hinzuzufügen, um zu verdeutlichen, für was das Unternehmen steht. Der Abstand zwischen den Elementen und der Typografie sollte stimmig und der Markenname groß genug gestaltet sein, sodass das Logo direkt Ihrem Unternehmen zugeordnet werden kann. Kurz gesagt: Achten Sie auf ein harmonisches Gesamtbild und dass das Logo Sie als Unternehmen widerspiegelt.

Mehr entdecken

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa.

Unternehmen, die auf Instagram aktiv sind, können sich über eine neue Funktion freuen: die Foto-Plattform bietet jetzt Call to Action-Buttons in Unternehmensprofilen an. Damit können User direkt in Instagram beispielsweise Reservierungen tätigen. Wir haben alle Infos zu den neuen Instagram-CTAs!

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen. Wir berücksichtigen hierbei Ihre Präferenzen und verarbeiten Daten für Marketing und Analyse nur, wenn Sie uns durch Klicken auf "Alle akzeptieren" Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.